Hallo, ich bin freie Traurednerin und trage den nordischen Namen Kirsten -

obwohl ich eigentlich ein Kind des Ruhrgebiets bin. Nach Hamburg kam ich im zarten Alter von zehn; seitdem freue ich mich immer wieder aufs Neue, dass das Schicksal mich in diese wundervolle Weltstadt am Wasser geführt hat.

 

Nach dem Abi und einer kaufmännischen Verlagslehre habe ich mich zur Journalistin ausbilden lassen und als Lokaljournalistin, Filmredakteurin und Kulturreporterin gearbeitet. Ob nicht enden wollende Diskussionen im Gemeinderat, packende Theateraufführungen, Interviews mit total durchgeknallten oder überraschend bodenständigen Prominenten – ich bin glücklich, durch meinen Beruf in so viele fremde Welten und unterschiedliche Geschichten eintauchen zu dürfen.

 

Nun auch als Traurednerin: Denn auch jedes Liebespaar bildet eine eigene Welt, hat seine eigene Geschichte. Und die verdient es, auf´s Schönste aufgeschrieben und erzählt zu werden: individuell, persönlich, mit viel Liebe und Augenzwinkern - als kostbares und unterhaltsames Herzstück am Tag der Hochzeit.

 

Liebe Brautpaare, wie wünscht Ihr Euch den Tag Eurer Trauung? Mögt Ihr es klassisch? Romantisch? Schlicht? Unkonventionell? Habt Ihr schon Ideen oder Rituale im Sinn? Oder möchtet Ihr Euch von meinen Vorschlägen inspirieren lassen? Es gibt so viele schöne Varianten, eine freie Trauung zu gestalten – in einem persönlichen Gespräch werden wir die beste für Euch herausfinden.  

 

Und es wird mir eine besondere Freude sein, Eure Liebesgeschichte in Worte zu fassen - vom ersten berauschenden Augen-Blick bis zum alles besiegelnden Hochzeits-Kuss. Mein Credo soll dabei kein geringeres sein als das des berühmten französischen Philosophen Voltaire: „Jede Art zu schreiben ist erlaubt, nur nicht die langweilige.“  

Bis ganz bald - ich freue mich auf Euch!

 

Habt ihr noch Fragen oder möchtet ihr mich kennenlernen? Dann schreibt mir gerne.