Moin, Moin! Ich bin Oliver und freier Trauredner

Bei mir bekommt Ihr Eure Lebensgeschichte - gespickt mit norddeutschem Humor und liebevollen Worten. Eine Traurede voll und ganz auf Euch abgestimmt. Nordisch knapp, nicht schnulzig und dennoch mit der Romantik, die zu Eurer persönlichen Hochzeitsrede gehört.

 

Bei meiner eigenen Hochzeit konnte ich erleben, wie genussvoll es ist, meine persönliche Lebens- und Liebesgeschichte zu hören. Das hat mir (und meiner Frau 😊) gefallen und die Trauung unvergesslich werden lassen.

 

Vor Menschen zu sprechen und sie mitzunehmen, habe ich schon als Kind gerne erlebt. Im Berufsleben konnte ich dies weiter ausbauen und darf bis heute regelmäßig vor verschiedensten Zielgruppen präsentieren, Unterricht gestalten oder einfach eine Rede halten. 

 

Seit einem „Auftrag“ als Trauzeuge hat es mich dann gepackt. Heute darf ich im Team von Trau- und Eventworte mitwirken und Paare in die Ehe begleiten. Ganz individuell zugeschnitten und für Euch passend; keine Reden aus vorgefertigten Textblöcken. Nein! Euer Leben, Eure Geschichte!

 

Ich würde mich freuen, Eure Trauzeremonie für und mit Euch gestalten zu dürfen und bin gespannt, Euch kennenzulernen.

 

Habt ihr noch Fragen oder möchtet mich kennenlernen? Dann schreibt mir gerne.

 

Sprachen: deutsch



Mein Mann und ich haben über "Trau- und Eventworte" den Trauredner Oliver empfohlen bekommen. Schon der erste Kontakt mit Oliver war super sympathisch und wir haben zugesagt. Die ganze Planung bis zum grossen Tag lief so entspannt ab da wir wussten, dass wir jemand kompetenten an unserer Seite haben. Es gab auch nach der Zusage noch ein paar Telefonate wo alles bis ins kleinste Detail besprochen wurde und egal was wir für einen Wusch hatten, er wurde nach Möglichkeit umgesetzt. Was für uns sehr schön war; da wir eine Schweigeminute haben wollten; die er mit so schönen Worten begann. „Diese Trauung wäre ohne viele besondere Menschen in eurem Leben nicht möglich. Dazu gehören auch die Väter und die Oma. Sie können nicht mehr persönlich bei uns sein. Ihre Stühle sind da, aber sie sind nicht leer. Auf ihnen liegen schwarze Rosen. Es ist euch ein besonderer Wunsch einen Moment des Gedenkens an alle, die nicht dabei sein können, zu verbringen.“ Wir haben herzlich gelacht und auch die ein oder andere Träne verdrückt. Schöner hätten wir sie uns wirklich nicht vorstellen können. Auch von den Gästen haben wir nur positives Feedback bekommen und ich verdrücke immer noch ein Tränchen wenn ich unsere Rede nochmal lese.


Wir haben bereits letztes Jahr im August geheiratet und hatten uns Oliver als Trauredner ausgesucht. Wir sind der Nordsee sehr verbunden und unser Wunsch war ganz einfach: Zeremonie am Strand, im ganz kleinen Kreis, mit unseren Hunden und bei jedem Wetter! Schon der erste Kontakt mit Oliver war super sympathisch und ein weiteres Videotelefonat hat uns absolut überzeugt. Nordisch frisch, ohne viel Schnack, ein klein bisschen romantisch und viel Charme und Witz - besser hätte Oliver die Zeremonie für uns nicht machen können! Wir denken sehr gern und glücklich an diesen Tag zurück! Herzlichen Dank lieber Oliver :)